DATENSCHUTZRICHTLINIE

Webite Pte Ltd nimmt Datenschutz nicht leicht. Unser Ansatz, Ihre Privatsphäre zu schützen, basiert auf den folgenden Regeln:

Wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, indem Sie uns Ihre persönlichen Daten anvertrauen. Wir werden Ihre persönlichen Daten immer nur auf eine ehrliche Art nutzen, um zu vermeiden, Ihr Vertrauen zu verlieren.

Wir stellen die Sicherheit aller persönlicher Daten sicher, die wir besitzen, indem wir sichere Datenspeicherungstechnologien und präzise Prozeduren dabei verwenden, wie wir diese Daten speichern, auf sie zugreifen und verwalten. Unsere Methoden erfüllen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Wir bieten transparente Informationen darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten handhaben. Sie werden immer eindeutig wissen, welche Daten wir sammeln, was wir damit tun, mit wem wir sie teilen und wen Sie kontaktieren sollten, falls Sie Zweifel haben.

Wir werden alle entsprechenden Schritte ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten angemessen geschützt und vor Missbrauch geschützt sind.

Wir werden alle anwendbaren Datenschutzgesetze und -vorschriften erfüllen und mit den entsprechenden Behörden zusammenarbeiten. Wenn die anwendbare Datenschutzgesetzgebung nicht verfügbar ist, werden wir die allgemein anerkannten Prinzipien für den Schutz persönlicher Daten befolgen. Unter der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) kontrollieren und/ oder verarbeiten wir alle Ihre persönlichen Daten elektronisch. Wir werden weiter Ihre Daten auf dieser Basis verarbeiten, bis Sie Ihre Zustimmung widerrufen oder es festgelegt ist, dass Ihre Zustimmung nicht länger besteht.

Welches sind Ihre Rechte?

Zugriffsrecht:

Sie haben das Recht, jederzeit Informationen darüber anzufordern, welche persönlichen Daten wir über Sie speichern. Sie können Webite kontaktieren, um Ihnen Ihre persönlichen Daten per E-Mail zu schicken.

Das Recht auf Portabilität persönlicher Daten:

Wann immer Webite Ihre persönlichen Daten basierend auf Ihrer Zustimmung oder Ihrem Vertrag auf eine automatisierte Weise verarbeitet, haben Sie das Recht auf eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, das nur an Sie geliefert wird. Dies umfasst ausschließlich die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Recht auf Berichtigung:

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer persönlichen Daten zu fordern, wenn diese falsch sind, und Sie haben das Recht, Ihre unvollständigen persönlichen Daten zu vervollständigen. Wenn Sie ein Webite-Konto haben oder ein Mitglied von Webite Members sind, können Sie Ihre persönlichen Daten in Ihrem Konto und auf Mitgliederseiten bearbeiten.

Löschungsrecht:

Sie haben das Recht, jederzeit alle persönlichen Daten zu löschen, die von Webite verarbeitet werden.

Ihr Recht, die Verarbeitung basierend auf berechtigtem Interesse anzufechten:

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten basierend auf dem berechtigten Interesse von Webite zu widersprechen. Webite wird solche persönlichen Daten nicht weiter verarbeiten, außer das Unternehmen beweist ein berechtigtes Interesse für eine solche Verarbeitung, die Vorrang vor Ihren Interessen und Rechten hat, oder im Hinblick auf rechtliche Ansprüche.

Ihr Recht, Direktmarketing zu widersprechen:

Sie haben das Recht, Direktmarketing zu widersprechen, einschließlich des Falles der Profilanalyse für Direktmarketing.

Einschränkungen:

Sie haben das Recht, von Webite zu fordern, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter folgenden Umständen einzuschränken:

Wenn Sie dem berechtigten Interesse von Webite an der Verarbeitung widersprechen, wird Webite jede Verarbeitung solcher Daten einschränken, bevor die Rechtmäßigkeit des Interesses nachgewiesen ist.

Wenn Sie glauben, dass Ihre persönlichen Daten falsch sind, muss Webite jede Verarbeitung solcher Daten einschränken, bis die Korrektheit der persönlichen Daten bestätigt ist.

Wenn die Verarbeitung illegal ist, können Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten anfechten und stattdessen fordern, dass die Nutzung Ihrer persönlichen Daten eingeschränkt wird.

Wenn Webite persönliche Daten nicht länger benötigt, aber sie erforderlich sind, um rechtliche Ansprüche zu verteidigen.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Wir nehmen den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst und unsere spezialisierten Kundenservicemitarbeiter stehen zu Ihrer Verfügung, um Ihre Anforderungen in Verbindung mit Ihren oben genannten Rechten zu bearbeiten. Sie können diese spezialisierten Mitarbeiter jederzeit unter [email protected] kontaktieren.

Wenn Sie außerdem die Verwendung von Cookies in Ihrem Webbrowser aktiviert haben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu, wie es in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben ist.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Wir tun dies, indem wir eine kleine Textdatei auf Ihrem Gerät/ der Festplatte Ihres Computers platzieren, um zu verfolgen, wie Sie die Webseite verwenden, um aufzuzeichnen oder zu erfassen, ob Sie bestimmte Nachrichten gesehen haben, die wir zeigen, um Sie auf der Webseite angemeldet zu lassen, wo es zutreffend ist, um relevante Anzeigen oder Inhalte zu zeigen, um Sie auf die Webseite eines Dritten weiterzuleiten.

Manche Cookies sind erforderlich, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu genießen und zu verwenden.

Zuletzt aktualisiert: Juni 2019